top of page
Suche
  • CDU Ochtendung

Ein wichtiger „Nachbar“ - CDU-Bürgermeisterkandidat besucht Mendiger Flugplatz

Hans-Georg Hammes (65) aus Ochtendung war als Berufssoldat in leitender Funktion unter anderem Hubschrauberpilot, Chef von fliegenden Einheiten im In- und Ausland sowie Kommandant des Flugplatzes Mendig. Als der Bundeswehrstandort Mendig im Jahr 2008 aufgelöst wurde, war Oberstleutnant Hammes Standortältester.

„Gerade in der Zeit des Umbruchs von der militärischen zur zivilen Nutzung hat Hans-Georg Hammes mit dazu beigetragen, dass das Konversionsprojekt einen erfolgreichen Start nehmen konnte“, lobt Jörg Lempertz, Bürgermeister der VG Mendig, die pragmatische und zielorientierte Zusammenarbeit in Zeiten, in denen eine positive wirtschaftliche Entwicklung noch unsicher war.  Doch dank der guten Zusammenarbeit und Übergabe haben sich mittlerweile rund 80 Firmen auf dem Flugplatz angesiedelt und so circa 800 Arbeitsplätze geschaffen. 


Hans-Georg Hammes (2.v.l.) und Mendigs VG-Bürgermeister Jörg Lempertz (Mitte) mit Mitgliedern der CDU Ochtendung auf dem Mendiger Flugplatz, Fotograf: Jannik Hammes

Für den Ochtendunger Hammes ist der Mendiger Flugplatz aber nicht nur wichtiger Wirtschaftsstandort für die gesamte Region, sondern ein wichtiger Teil seines Lebens.

Eine Einordnung, die er vor der Kommunalwahl am 9. Juni ganz bewusst trifft, denn dann tritt er als CDU-Kandidat für das Amt des Ochtendunger Ortsbürgermeisters an. „Ich erinnere mich an eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der kommunalen Seite, insbesondere mit einem schon damals sehr kreativen und zielorientierten Bürgermeister Jörg Lempertz, mit dem wir die Konversion erfolgreich gemeistert haben. So heißt es jetzt für mich: Aus dieser Kooperation und den gesammelten Erfahrungen Lehren ziehen, denn wenn wir in der Region erfolgreich und vernetzt sind, dann profitieren wir auch in Ochtendung“, so Hammes, anlässlich eines Besuchs, begleitet von Landtagsabgeordnetem Torsten Welling und weiteren Ratsmitgliedern sowie Kandidaten der CDU Ochtendung, an seiner alten Wirkungsstätte.

23 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page