top of page
Suche
  • CDU-Fraktion Ochtendung

Startschuss für Entwicklungskonzept am Bahnhofsumfeld

„Die erfolgreiche Entwicklung am Bahnhof gemeinsam und zielgerichtet fortführen!“, so begründete der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion, Frank Hastenteufel, den CDU-Antrag im vergangenen Ochtendunger Gemeinderat.Die Aufstellung eines Entwicklungskonzeptes und ein Anlaufbetrag von 20.000,-€ wurden einstimmig beschlossen, so dasses im kommenden Jahr mit der erfolgreichen Entwicklung am Bahnhofplatz und in dessen Umfeld weitergehen kann. Das private Engagement des Bahnhofsbesitzers war eine wichtige Initialzündung für die Entwicklung am Radweg Maifeld-Bassenheim. Nunmehr gilt es, das Erreichte weiter auszubauen und sinnvoll zu ergänzen. Erste Ideen für eine Fortführung sind bereits benannt, wie z.B. das Aufstellen von seniorentauglichen Sport-und Fitnessgeräten, weitere Spielflächen und Spielfelder z.B. für Soccer-Cage, Beachvolleyball, Tischtennis, Dirt-Cycle-Parcours. Daneben wurde eine Kilometrierung für Läuferinnen und Läufer in Richtung Bassenheim, sowie das Aufstellen von Infotafeln und -stationen über die örtliche Bims-und Steinindustrie und zum landschaftlich und kulturhistorisch bedeutenden Karmelenberg angeregt.„Bei allen Planungsüberlegungen sollen die Privateigentümer im Bahnhofsumfeld mitgenommen und beteiligt werden, bevor weitere Planungskonzepte entwickelt werden“, so der planungspolitische Sprecher Frank Hastenteufel bei der Vorstellung des Antrages.„Die Einstimmigkeit bei der Antragsannahme zeigt“, so der Vorsitzende der CDU-Fraktion Torsten Welling, „dass man in Ochtendung gemeinsam und miteinander gute Entwicklungen für den Ort und die Region betreiben kann.“

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page