top of page
Suche
  • CDU-Fraktion Ochtendung

Unterwegs im Ort - Ortsbegehung bietet Raum für offene Diskussionen

Die regelmäßigen Ortsbegehungen der CDU Ochtendung bieten die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen und aktuelle Themen vor Ort zu besichtigen. So standen neben der Umgestaltung des Raiffeisenplatzes und der Spielplatzsituation im Ort auch die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses auf der Agenda. Für die CDU wurde dabei wieder einmal klar, dass ein Anbau dringend notwendig ist und die erforderlichen Beschlüsse zeitnah herbeigeführt werden müssen.


„Unsere Feuerwehr leistet Außerordentliches, nicht nur in ihren Einsätzen, sondern auch in der Jugendarbeit. Daher ist es dringend notwendig, dass die Räumlichkeiten auch den geänderten und erweiterten Fähigkeiten angepasst werden. Hier sind sich alle Gremien einig und auf einem guten Weg“, erklärt der CDU-Vorsitzende Torsten Welling, der auch Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde ist, die als Träger der Feuerwehr die Verantwortung hat.


Ein weiterer Besichtigungs- und Diskussionspunkt war der Friedhof. Hier konnten erste positive Veränderungen begutachtet werden. Nachdem die CDU jüngst kritisch Stellung bezogen hatte, ist es gelungen, einen konstruktiven Prozess zur (Um-)Gestaltung des Friedhofs zu starten. „Biodiversität und Pietät müssen auf dem Friedhof Hand-in-Hand-Gehen und daher werden die zukünftigen Gestaltungsmaßnahmen im zuständigen Kulturausschuss gemeinsam beraten, um dies auch sicherzustellen“, erläutert Welling.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page